Emas / Umweltmanagement

Das Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod ist für sein Engagement im Umweltschutz mit einem Umwelt-Gütesiegel ausgezeichnet worden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat dem Tagungshaus des Bistums Limburg damit die höchste europäische Auszeichnung für betrieblichen Umweltschutz (EMAS II) verliehen.

Das Umwelt-Gütesiegel wird von der Industrie- und Handelskammer verliehen. EMAS ist die Kurzbezeichnung für Eco-Management and Audit Scheme, das auch als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit bekannt ist. EMAS wurde von der Europäischen Union (Europäische Kommission und Europäisches Parlament) entwickelt und stellt ein kombiniertes System aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen dar.

Unsere Umwelterklärung können Sie hier herunterladen >